Aufzeichnungsservice

© kurhan/ shutterstock
Quelle: http://www.shutterstock.com/pic.mhtml?id=152822789&src=id

Aufzeichnungsservice

Ein QSL-gefördertes Programm zur Förderung von Vorlesungsaufzeichnungen

Wir übernehmen Ihre Vorlesungsaufzeichnung komplett und kostenfrei! – Die E-Learning Arbeitsgruppe bietet neben dem Standardangebot einen Komplett-Service für die Aufzeichnung von Vorlesungen an. Dieses Zusatzangebot richtet sich vor allem an die großen Grundlagen- und Serviceveranstaltungen (Lehrexporte) der Fachbereiche.

Bewerben Sie sich jetzt!

Bis zum 01. September 2017 können Sie sich mit Ihrer Lehrveranstaltung für das Wintersemester 2017/18 bewerben. Dazu einfach das Bewerbungsformular ausfüllen und an das senden.

Bitte beachten Sie: Bedingung für eine Förderung ist, dass alle Aufzeichnungen den Studierenden während der Vorlesungszeit zur Verfügung gestellt werden.

Unser Service

  • Geschulte studentische Hilfskräfte zeichnen Ihre Vorlesung mit eigener Technik auf
  • Schnitt und Bereitstellung des Videos erfolgt in der Regel innerhalb von 1-2 Tagen
  • Veröffentlichung über OpenLearnWare (Online-Plattform der TU für freie Lernmaterialien) oder über den Medienserver des HRZ mit Verlinkung in Ihren Moodle-Kurs

Zur Aufzeichnung stehen zwei Verfahren zur Verfügung: