Kooperationen & Projekte

KI-Campus

Der KI-Campus ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Pilotprojekt und wurde Mitte 2020 als Beta-Version veröffentlicht. Im Zentrum steht der prototypische Aufbau einer auf das Thema KI spezialisierten digitalen Lernplattform. Im Rahmen des KI-Campus-Ideenwettbewerbs konnte der Massive Open Online Course (MOOC) „Robot Learning“ der TU Darmstadt überzeugen.

Massive Open Online Course (MOOC) „Robot Learning“

Ziel des KI-Campus-Ideenwettbewerbs ist die Stärkung von KI-Kompetenzen und die Entwicklung der hierfür notwendigen offenen und innovativen Lernangebote, wie das von TU-Informatikprofessor Jan Peters. Gemeinsam mit Christian Hoppe von der E-Learning Arbeitsgruppe wird ein Massive Open Online Course „Robot Learning“ entwickelt, der zwei wesentliche, aber bisher meist getrennt voneinander betrachtete Teilgebiete der Künstlichen Intelligenz (KI) verbindet: das Maschinelle Lernen und die Robotik.

Die Wissensvermittlung des Kurses findet ausschließlich online und mit Hilfe von hochwertig produzierten Lehrvideos statt (360-Grad-Aufnahmen, Studioaufnahmen). Digitale Skripte ergänzen die Wissensvermittlung. Assessments und Online-Übungen überprüfen schließlich den Lernerfolg. Im direkten Vergleich mit einer parallel stattfindenden Präsenzveranstaltung wird der Erfolg des MOOC gemessen – sofern es die Entwicklung der aktuellen Corona-Pandemie zulässt.

Zum MOOC „Robot Learning“