E-Teaching-Award 2004

© Felipe Fernandes

Der „Best E-Teaching-Award der Carlo und Karin Giersch-Stiftung“ 2004…

v.l. Carlo Giersch, Ehrensenator der TUD; Prof. Werner Sesink, Allgemeine Pädagogik, Best E-Teaching Preisträger 2004; Prof. Johann-Dietrich Wörner, Präsident der TUD
v.l. Carlo Giersch, Ehrensenator der TUD; Prof. Werner Sesink, Allgemeine Pädagogik, Best E-Teaching Preisträger 2004; Prof. Johann-Dietrich Wörner, Präsident der TUD

… wurde in Anerkennung herausragender E-Teaching-Konzeption und -Praxis von der Technischen Universität Darmstadt an

Prof. Dr. Werner Sesink für seine Vorlesung „Grundlagen der Informationspädagogik“ verliehen.

Mit seinem Ansatz erfüllte er vorbildlich die allgemeinen Qualitätskriterien für E-Teaching, die ebenfalls in Darmstadt entwickelt wurden: Wirtschaftlichkeit, adäquate technische Umsetzung, Orientierung am Nutzer und eine sinnvolle Verbindung zwischen Lernstoff und den multimedialen Vermittlungsmöglichkeiten. Prof. Sesink stellte seine aufgezeichneten Vorlesungen zusammen mit interaktiven Skripten über das Internet zur Verfügung. Ergänzt wurde das Angebot durch Online-Diskussionen. Das Angebot zeichnete sich durch eine hohe Akzeptanz und Aktivität von Studierendenseite aus.

Weitere Auszeichnungen gingen an:

  • Prof. Dr. Josef Wiemeyer für seine herausragende multimediale Aufbereitung dynamischer Bewegungsabläufe in der Lernumgebung BioPrinz und deren Einsatz im Proseminar “Einführung in die Biomechanik”.
  • Dr. Bruno Arich-Gerz (Juniorprofessor) für seine innovative Konzeption eines Seminars und die besondere Förderung der Kreativität der Studierenden im virtuellen Lern- und Dokumentationsraum “Tunnel”.
  • Prof. Dr. Peter Grübl für seine herausragende und umfangreiche Entwicklung multimedialer E-Learning-Inhalte und -Lehrpfade im Lernnetzwerk Werkstoffe im Bauwesen und deren Einsatz in seinen Lehrveranstaltungen.