E-Teaching-Award 2006

© Felipe Fernandes

Der „Best E-Teaching-Award der Carlo und Karin Giersch-Stiftung“ 2006…

(v.l.n.r.) Ehrensenator Carlo Giersch, Prof. Jörg Lange, Dipl.-Ing. Thomas Steinborn, Prof. Johann D. Wörner
(v.l.n.r.) Ehrensenator Carlo Giersch, Prof. Jörg Lange, Dipl.-Ing. Thomas Steinborn, Prof. Johann D. Wörner

…wurde in Anerkennung herausragender E-Teaching-Konzeption und -Praxis von der Technischen Universität Darmstadt an

Prof. Dr.-Ing. Jörg Lange für sein Projekt „Produktionsverfahren im Stahlbau“ verliehen.

In der zahlreiche, grundlegende Elemente des E-Learning vereinigenden Vorlesung „Produktionsverfahren im Stahlbau“ stach besonders die didaktisch hervorragend durchdachte Kombination dieser Grundelemente hervor. Sie wurden einerseits lernförderlich zusammen gestellt und andererseits durch eine intensive Anleitung und Betreuung der Studierenden im E-Learning-Prozess ergänzt. Einzelne Elemente waren dabei Vorlesungsaufzeichnungen, Interaktives Skript eMargo und das Learning-Management-System CLIX. Die feste Verankerung der E-Learning-Vorlesung im Curriculum mehrerer Universitäten weist auf enorme Nachhaltigkeit und lang anhaltende Qualität hin. Insgesamt wurde mit diesem E-Teaching-Konzept die Vision der „Dual Mode“ TU Darmstadt greifbar.

Weitere Auszeichnungen gehen an:

  • Dipl.-Ing. Anja Ohliger, Dipl.-Ing. Bernhard Adams und Dipl.-Ing. Oliver Langbein von der Fachgruppe Stadt des Fachbereichs Architektur für das „Unterstufenprojekt up0405 “ und damit für die Entwicklung und den Einsatz eines umfangreichen und ästhetisch vielfältigen didaktischen Konzepts, das integraler Bestandteil der Lehre war und auf unkonventionelle, den Nutzer gerade auch zur Gruppenkommunikation anreizende Weise sehr erfolgreich verschiedene E-Learning-Elemente und -Angebote der TU Darmstadt vereinte.
  • Prof. Bruno Arich-Gerz, Isabell Wojtowitcz M.A. und Oliver Krämer für ihr Projekt „Kriegsstätte Darmstadt – Unterrichtsstätte Darmstadt“(Bsp. der Webseite , Bsp. der CD-ROM ) als ein innovativ und vielseitig gestaltetes E-Teaching-Szenario, das durch hohes Engagement über die Hochschule hinaus auch in Schulen Anwendung gefunden hat und in inhaltlich differenzierter Weise einen Teil der Geschichte Darmstadts nachvollziehbar machte.
PreisträgerInnen Award 2006
Die PreisträgerInnen von 2006 (v.h.l. Oliver Krämer, Prof. Jörg Lange, Isabell Wojtovitcz, Thomas Steinborn, Prof. Bruno Arich-Gerz, Oliver Langbein, Anja Ohliger, Bernhard Adams)