Darmstädter E-Learning Tag 2010

© vege/ fotolia.com – © © vege/ fotolia.com

Der Darmstädter E-Learning Tag am 11. November 2010

Der Darmstädter E-Learning Tag ist ein jährlich wiederkehrendes Ereignis und dient E-Learning Akteuren inner- und außerhalb der TU Darmstadt als Plattform, um sich über aktuelle Themen zu informieren und Kontakte zu knüpfen.

Das Rahmenprogramm

  • 10:00 – 16:00 Uhr – E-Learning Fachforum
  • 16:00 – 16:30 Uhr – Get together mit Dual Mode Beirat
  • 16:30 Uhr – 19:00 Uhr – Preisverleihung des E-Teaching Award 2010 der Carlo und Karin Giersch Stiftung

Veranstalter und Veranstaltungsort

Lageplan darmstadtium (Zum Vergrößern anklicken)
Lageplan darmstadtium (Zum Vergrößern anklicken)

Technische Universität Darmstadt
e-learning center im Hochschulrechenzentrum

Der Darmstädter E-Learning Tag findet im darmstadtium, Raum platinum 3 statt.

Kompetenznetz E-Learning Hessen

Was ist das Fachforum?

Das Fachforum des e-learning centers entstand im Zuge des Kompetenznetz e-learning Hessen, das sich zum Ziel gesetzt hat, allen Begeisterten und Interessierten Wissen aus dem Bereich E-Learning transparent und öffentlich zugänglich zu machen.

Thema des diesjährigen Fachforums

So wirkt E-Learning – vernetztes Lernen und soziale Netzwerke

Die Zeiten der reinen PDF-Sammlungen im Learning Management System sind vorbei. Nachdem der Fokus lange auf der technischen Umsetzung von E-Learning-Umgebungen lag, wendet er sich jetzt verstärkt auf die Lernszenarien, die ohne E-Learning nur schwierig umsetzbar sind. Wichtiger werden Kommunikation, Interdisziplinarität und Kollaborationsmöglichkeiten.

Das WWW bietet durch Web 2.0 Technologien eine breite Palette an Möglichkeiten, den sozialen Lernprozess zu unterstützen (social networking). Die Herausforderung hierbei ist, nach Kriterien der Wirksamkeit geeignete Lernformate und Technologien für die jeweilige Lernsituation zielorientiert einzusetzen und die Akzeptanz der Lernmethode durch die Nutzer sicherzustellen.

In diesem Fachforum werden unterschiedliche, innovative Einsatz- und Lehrszenarien von Sozialer Netzwerk- und Web 2.0-Technologie vorgestellt. Es wird diskutiert, welche Möglichkeiten und Grenzen sie für die Lehre offenbaren.

Programmübersicht des Darmstädter E-Learning Tages

09.00 Uhr bis 10.00 Uhr: Ankunft

10.00 Uhr bis 16.00 Uhr: Fachforum „So wirkt E-Learning“

  • Begrüßung durch Prof. Dr. Ralf Steinmetz (Leiter des KOM – Multimedia Communications Lab und Sprecher des Dual Mode Beirates der TU Darmstadt) und Thorsten Maas (stellvertretender Leiter des e-learning center der TU Darmstadt)
  • New Blended Learning im Bildungsnetzwerk – ein hochschuldidaktisches Modell für die Zukunft? Dr. Konrad Faber (Geschäftsführer des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz
  • Sichere Digitale Soziale Netzwerke – eine Chance für E-Learning? Dr. Kalman Graffi (KOM – Multimedia Communications Lab, TU Darmstadt)
  • Anwendungsszenarien mit dem Virtual Classroom Adobe Connect Ingrid Dethloff (E-Learning Center, Universität Heidelberg)
  • Raum für Bildung. Persönliche Arbeits- und Lernumgebung in der Praxis Sophie Schaper und Michel Michiels-Corsten (FB Humanwissenschaften, Projekt MyPaed, TU Darmstadt)
  • Innovationen für die Lehre mit einem digitalen Kompetenzportfolio an der TU-Darmstadt Prof. Dr. Regina Bruder (FB Mathematik, TU Darmstadt)
  • Das bietet Moodle – vielfältige Umsetzungsmöglichkeiten von Blended Learning Szenarien in einer Plattform Dr. Guido Rößling (FB Informatik, TU Darmstadt)

Die Videoaufzeichnungen der Vorträge wurden auf OpenLearnWare veröffentlicht.

16.00 Uhr bis 16.30 Uhr: Der Dual Mode Beirat lädt zum „Get together“ ein

E-Learning Akteure – Dozierende wie Studierende [Zielgruppe muss deutlich erkennbar sein!] – und Interessierte der TU Darmstadt bietet sich die Gelegenheit, in lockerer Runde mit erfahrenen E-Learning Größen über „Vision und Wirklichkeit – E-Learning an der TU Darmstadt“ zu diskutieren

16:30 Uhr – 19:00 Uhr: Preisverleihung des E-Teaching Award

Gutes E-Teaching wird belohnt! Gleich 2 herausragende E-Learning Veranstaltungen der TU Darmstadt werden mit dem E-Teaching Award der Carlo und Karin Giersch-Stiftung ausgezeichnet. Welche Veranstaltungen konkret prämiert werden, erfahren Sie während der Preisverleihung.

Für Ihre Verpflegung ist gesorgt!