E-Learning Tag 2010 am FB Humanwissenschaften

© vege/ fotolia.com – © © vege/ fotolia.com

Der E-Learning Tag des Fachbereichs Humanwissenschaften

Am 30. Juni 2010 stellten Dozenten des Fachbereichs Humanwissenschaften auf dem E-Learning Tag ihre Konzepte und Erfahrungen mit dem Einsatz von E-Learning-Elementen in der Lehre vor. Der E-Learning-Tag dient dem Austausch zwischen E-Learning-Nutzern und E-Learning-Interessierten.

Referenten und Themen des E-Learning-Tages

  • Herr Prof. Dr. Wiemeyer – Einführung zum Thema E-Learning
  • Herr Prof. Dr. Sesink – eMargo – ein interaktives Skript
  • Renate Amelunxen – Microteaching
  • Regine Angert – Einsatz von Lernkursen – docendo
  • Dr. Wolfgang Bösche – Einsatz einer virtuellen Welt in der Lehre
  • Jens Hasenbank-Kriegbaum & Bettina Holler – Prüfungsvorbereitung, Selbstlernstudium und Theorievertiefung
  • Nina Roznawski – Verschiedene Lernformen im Blended Learning Seminar
  • Anne Schumann – Portfolio-Arbeit in den Schulpraktischen Studien
  • Heike Vogel – Gruppenarbeit in Wikis
  • Andreas Voigtländer – E-Learning in berufsbildenden Schulen
  • Ass. jur. Jan Hansen – Recht im E-Learning
  • Iris Wegmann – OpenLearnWare
  • Ausstellung der Vormittags vorgestellten Medien