Hochschulweiter Workshop "Digitale Lehre" 2018

© vege/ fotolia.com – © © vege/ fotolia.com

Hochschulweiter Workshop „Digitale Lehre“

Am 14. März 2018

Diskutieren Sie mit – zur Zukunft von digitalen Lehren und Lernen an der TU Darmstadt. Alle Lehrenden und Studierenden sind herzlich eingeladen!

Nachdem bereits 2016 erfolgreich die hochschulweite Veranstaltung „Digitale Lehre“ stattgefunden hat, wird dieses Format nun jährlich im Auftrag des Vizepräsidenten für Studium und Lehre durchgeführt, um regelmäßig gemeinsam den aktuellen Stand und Weiterentwicklungen sowie Trends für digital unterstützte Lehre an der TU zu diskutieren.

Ebenso soll die Vielfalt und das Potential studentischer Ideen sichtbar werden. Hierfür wurde im Winter 2017 ein zweiter studentischer Ideenwettbewerb ausgeschrieben, in dem gute Ideen für Lernvideos gesucht wurden. Die Ideeneinreichungen werden beim Idea Pitch während der Veranstaltung vorgestellt.

Anmeldung:

Die Veranstaltung ist kostenlos und offen für alle Studierenden und Lehrenden der TU. Wir bitten jedoch zur besseren Planung um eine Online-Anmeldung.

Veranstaltungsort und -zeit:

14. März 2018, 9-16 Uhr
S3|20 Raum 18 (Rundeturmstr. 10)

 

Programm:

09:00 Ankommen
09:30 Eröffnung: Aktueller Stand & Perspektiven von digitaler Lehre an der TU Darmstadt
Vizepräsident Prof. Dr.-Ing. Ralph Bruder
10:30 Keynote: Digitale Unterstützung in großen Lehrveranstaltungen
Prof. Dr. Gerd Gidion (Karlsruher Institut für Technologie)
11:30 Forum Digitale Lehre
Anhand von Impulsvorträgen von Lehrenden und Studierenden aus der Lehr-/ Lern- und Forschungspraxis wollen wir über die aktuellen Herausforderungen an der TU sowie Weiterentwicklungen und Trends im Bereich digital unterstützter Lehre an der TU diskutieren.

  1. Digitales Lernen aus studentischer Sicht
    Ingo Sauer (Mitglied Studentischer Beirat)
  2. Potentiale von digitalen Klausuren
    Prof. Dr. Karsten Weihe
  3. Forschungsperspektiven auf digitales Lehren und Lernen
    Dr.-Ing. Christoph Rensing
  4. Digitale Infrastruktur: Hörsaal der Zukunft?
    Prof. Dr. Mario Kupnik
13:00 Mittag
13:45 Rückblick: Die Gewinner des Ideenwettbewerbs 2016
Die Studierenden, welche beim letzten „Inspire Us“ Ideenwettbewerb den ersten und zweiten Platz belegt haben, stellen den aktuellen Projektstand ihrer Ideen-Umsetzungen vor.

  1. Voice Front Application (ehem. Ask Aloud Project)
    Masaud Alhassan
  2. Akamu App (ehem. Quiz App „TUDuell“)
    Luis Rüger Sacco
14:15 Idea Pitch: Studierende stellen Lernvideo-Ideen vor
Im Rahmen des zweiten studentischen Ideenwettbewerbs „Inspire us“ waren Studierende im Winter aufgefordert ihre Ideen zur Erstellung eines Lernvideos einzureichen. Nun gilt es die Teilnehmer/-innen der Veranstaltung zu überzeugen!
15:45 Wahl der besten Lernvideo-Idee & Ausklingen der Veranstaltung
Vizepräsident Prof. Dr.-Ing. Ralph Bruder
 

Die Ideenwettbewerbe werden durchgeführt mit freundlicher Unterstützung der Carlo und Karin Giersch Stiftung.