Verfügbarkeit / Sichtbarkeit eines Kurses einstellen

© kurhan/ shutterstock
Quelle: http://www.shutterstock.com/pic.mhtml?id=152822789&src=id

Verfügbarkeit / Sichtbarkeit eines Kurses einstellen

Kurse, die über die TUCaN-Moodle-Schnittstelle erstellt wurden, sind zuerst unsichtbar. So kann der Kurs gestaltet werden, ohne dass Studierende ihn sehen. Die Einstellung kann über das Zahnrad-Symbol aufgerufen werden:

Zahnrad -> Kurs-Administration -> Einstellungen -> Abschnitt „Kurssichtbarkeit“

Wenn dies auf „Verbergen“ eingestellt ist, wird Ihnen der Kurstitel in der Navigation in grauer Schrift angezeigt. Im Kurs eingeschriebene Studierende können dann nicht auf den Kurs zugreifen und sehen ihn weder im Kurskatalog noch unter „Meine Kurse“. Des Weiteren erscheint Ihnen ein Benachrichtigungsfenster, welches nochmals hinweist, dass der Kurs nicht sichtbar geschaltet ist.

Sollten die Studierenden einen Direktlink zum Kurs haben, erhalten sie bei Nichtverfügbarkeit lediglich die Meldung „Der Kurs steht aktuell für Teilnehmer/innen nicht zur Verfügung.“.