Evernote [im Web]

Digitales Notizbuch für Ideensammlung, Recherche, Aufgabenorganisation und Zusammenarbeit mit Anderen

Evernote lässt sich wie ein klassisches Notizbuch nutzen. Man kann Gedanken und Texte aufschreiben – sei es eine kleine Notiz oder eine Liste bis hin zur ausführlichen Recherche. Dazu können weitere Dokumente, Fotos und Artikel aus dem Internet zusammengetragen werden sowie kurze Audio- und Videoaufnahmen vom eigenen Tablet/ Smartphone.

Das Gesammelte lässt sich durch Sortier- und Suchfunktionen einfach wiederfinden. Notierte Aufgaben können durch die Erinnerungsfunktion nicht vergessen werden. Und Zusammenarbeit mit Anderen ist anhand von Freigaben ebenfalls sehr gut möglich.

Wird Evernote auf mehreren verschiedenen Endgeräten genutzt (z.B. Smartphone, Notebook, Tablet) synchronisieren sich die Inhalte automatisch.

Evernote kennenlernen

Einsatzmöglichkeiten

Die Nutzung von Evernote kann Projektarbeit erleichtern. Alles, was man dafür festhalten möchte (Ideen, handschriftliche Notizen & Skizzen, Listen, Dokumentation von Gesprächen & Vereinbarungen, Recherchen, Dokumente, Website-Artikel, Fotos …), kann im digitalen Notizbuch gesammelt werden. Such- und Erinnerungsfunktionen erleichtern den Überblick und das Einhalten von Deadlines.

Ebenso wird die Zusammenarbeit im Team unterstützt. Durch die Freigabe eines Notizbuch oder auch nur einzelner Notizen an die Anderen können Inhalte gemeinsam zusammengetragen werden. Über einen „Work Chat“ kann man sich Nachrichten zuschicken und über konkrete Inhalte diskutieren bzw. Absprachen treffen.

  • Beliebige Dokumente als Dateianhang an Notizen dranheften
  • Aufgaben- und Checklisten erstellen
  • Erinnerungen erstellen (auch gekoppelt an eine konkrete Notiz)
  • Suche innerhalb von Notizen (inkl. integrierter Bilder und angehängter Dokumente)
  • Schlagwörter für Notizen vergeben oder für den „Schnellzugriff“ markieren, um diese leichter wiederzufinden
  • Notizen/ Notizbücher an Andere freigeben, um gemeinsam Inhalte zu erstellen
  • „Work Chat“, um Nachrichten und Kommentare bei der Zusammenarbeit zu verschicken
  • Synchronisation von Notizbüchern auf verschiedenen Endgeräten (PC, Tablet, Smartphone)
  • Bei Tablet-/ Smartphone-Nutzung können Fotos, Audio- und Videoaufnahmen sowie per Hand gezeichnete Skizzen, die mit dem Gerät gemacht wurden, direkt in die Notizen integriert werden.

Kompatible Zusatz-Tools:

  • Über das Browserplugin „Web Clipper“ können Screenshots von Webseiten bzw. die ganze Webseite in eine Notiz integriert werden.
  • In Kombination mit der App „Scannable“ lassen sich Papierdokumente digital erfassen und im Evernote-Notizbuch ablegen und verwalten.

Evernote kann nach erstmaliger Registrierung sofort als webbasiertes Tool auf dem PC oder als App auf Smartphone und Tablet genutzt werden.

Im Basispaket ist die Nutzung kostenlos. Dieses bietet bereits die wichtigsten Funktionen.

Die kostenpflichtigen Plus- und Premium-Pakete bieten im Wesentlichen mehr Speichervolumen für monatliche Uploads (zur Integration von Medien innerhalb der Notizen) sowie Offline-Nutzung, Versionierung und die Möglichkeit angehängte PDF-Dateien zu kommentieren.

Dieses Tool stellt eine Anregung dar, um den digitalen Arbeitsalltag in Lehre und Studium zu erleichtern. Es ist frei im Web verfügbar und kann (mindestens in einer Basisversion) kostenfrei verwendet werden. Da es nicht zentral von der TU Darmstadt zur Verfügung gestellt wird, weisen wir darauf hin, dass datenschutzrechtlich eine eigenverantwortliche Prüfung vorzunehmen ist. Im Zweifel fragen Sie bitte bei den Kolleg_innen aus dem Bereich Datenschutz nach.