lectureStudio [an der TU]

für die Präsentation und Aufzeichnung von Lehrveranstaltungen

Bei der digitalen Lehre kommen Werkzeuge für die Präsentation und Annotation von Folien, das Streaming und die Aufzeichnung von Vorträgen (inklusive Nachbearbeitung) sowie die Durchführung von Live-Umfragen (Quizzes) und textbasiertes Chatten zum Einsatz. lectureStudio ist ein „all-in-one“-Werkzeug, das alle vorgenannten Funktionen unter einer Oberfläche integriert. Es wird als Open-Source-Software an der TU Darmstadt entwickelt.

lectureStudio ist eine Alternative zu den Screencast-Werkzeugen Camtasia und Panopto. Es ermöglicht eine verlustfreie Aufzeichnung von Folien und Annotationen. Aufzeichnungen können nicht nur als komprimiertes Video exportiert werden, sondern auch im Vektorformat für die Wiedergabe im Webbrowser. Die mit lectureStudio produzierten Videos können zum Beispiel auch auf der Videoplattform Panopto bereitgestellt werden.

lectureStudio ist eine plattformübergreifende Software, die für Windows, Linux und macOS verfügbar ist.

Funktionen

  • Präsentation anhand von PDF-Dokumenten und Whiteboards
  • Folien in einer Dual-Screen-Konfiguration mit einem digitalen Tablet, PC oder Laptop und einem Beamer präsentieren
  • Interaktive Werkzeuge, wie Stift-basierte Annotationen mit digitaler Tinte
  • Abspeichern von annotierten PDF-Dokumenten
  • Speicherplatzeffizienter Export der Aufzeichnung im Vektorformat und als komprimiertes Video
  • Interaktives Feedback mit Quizzen und Nachrichten über Webbrowser
  • Stream in Netze mit geringer Bandbreite (noch in Arbeit)

Lizenz

GNU General Public License 3 (GPLv3)

Beteiligte

lectureStudio ist durch die Anleitung vom Fachgebiet „Eingebettete Systeme und ihre Anwendungen“ (Fachbereich Informatik) der TU Darmstadt entstanden. Seitdem wird es konsequent weiterentwickelt und seit Mai 2020 vom Fachgebiet „Echtzeitsysteme“ (Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik) unter der Leitung von Prof. Dr. Andy Schürr unterstützt.

Supportmaterial & Anleitungen

Um technischen Support und Software-Unterstützung zu erhalten, wenden Sie sich bitte an .

Anleitung und Benutzerhandbuch zu lectureStudio:

Die Installations- und Schnellstart-Anleitung sowie das Benutzerhandbuch finden Sie auf der offiziellen Webseite https://www.lecturestudio.org.

Autoren: Prof. Andreas Koch, Prof. Andy Schürr, Alex Andres

Dieses Tool wird vom Fachgebiet „Echtzeitsysteme“ (Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik) sowie vom Fachgebiet „Eingebettete Systeme und ihre Anwendungen“ (Fachbereich Informatik) an der TU Darmstadt zur Verfügung gestellt und ist aus datenschutzrechtlicher Sicht unbedenklich nutzbar.