Veranstaltung "Digitale Lehre"

Am 9. November 2016

Alle Lehrenden und Studierenden der TU waren herzlich eingeladen zur Zukunft von digitalem Lehren und Lernen an der TU Darmstadt zu diskutieren sowie einen Einblick in den aktuellen Stand und Weiterentwicklungen für digital unterstütztes Lehren und Lernen zu erhalten.

Im Rahmen der Eröffnung der Veranstaltung sowie beim „Forum Digitale Lehre“ wurde im Laufe des Vormittags zum aktuellen Stand sowie Weiterentwicklungen, Perspektiven und Trends zu digital unterstützter Lehre an der TU diskutiert. Lehrende und Studierende haben aus ihrer Lehr- und Lernpraxis entsprechende Impulse hierfür gegeben.

Am Nachmittag wurde viel Inspiration für den Einsatz digitaler Medien durch die Studierenden gegeben, welche im Sommer beim Ideenwettbewerb „Inspire Us“ teilgenommen hatten.

Aktueller Stand und Persepktiven

Digitale Lehre an der TU Darmstadt sowie Einblick in den aktuellen Stand an deutschen Hochschulen,
Vizepräsident Prof. Bruder & Christian Hoppe (Leitung E-Learning Arbeitsgruppe)

Im Rahmen des „Forum Digitale Lehre“ wurden in Form von vier Impulsvorträgen unterschiedliche Perspektiven, Ansätze und Projekte von Studierenden- und Lehrendenseite vorgestellt und diskutiert.

Im Rahmen eines „Idea Pitch“ haben Studierende ihre Ideen für Apps, Tools und Projektvorhaben vorgestellt, mit denen aus ihrer Sicht Lehr- und Studienbedingungen verbessert werden können. Diese hatten sie vorher beim Ideenwettbewerb „Inspire Us“ eingereicht.

Im Anschluss konnten die Teilnehmenden der Veranstaltung ihre beste studentische Idee wählen.

Gewinner der Wahl war das Ask Aloud Project von Mohit Makhija, Masaud Alhassan & Saeed Ehteshamifar.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Das Gewinnerprojekt erhält ein Projektbudget von 3.000€, welches von der Carlo und Karin Giersch Stiftung zur Verfügung gestellt wird. Hierfür ein großes Dankeschön im Namen der E-Learning Arbeitsgruppe!

Impressionen des Tages

Weitere Veranstaltungen „Digitale Lehre“