Darstellungsoptionen

Moodle bietet vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten, die Ihren Kurs nicht nur optisch auffrischen, sondern auch zu einer besseren Übersichtlichkeit beitragen können. Gerade für sehr umfangreiche Kurse lohnt es sich deshalb, einen Blick auf die verschiedenen Darstellungsoptionen von Moodle zu werfen.

Darstellungsoptionen in Moodle

Um die Übersichtlichkeit von besonders inhaltsreichen Kursräumen zu verbessern, bietet Moodle die Darstellungsoptionen Nur ein Abschnitt pro Seite und Abschnitt hervorheben an. Zusätzlich zu den verschiedenen Kursformaten (siehe Kursformate), die Sie in Moodle wählen können, tragen diese Optionen dazu bei, die Übersichtlichkeit Ihres Moodle-Kurses zu erhöhen und ihn somit nutzerfreundlicher zu gestalten.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die zur Auswahl stehenden Darstellungsoptionen kurz vorstellen und aufzeigen, wie Sie diese den Anforderungen Ihres Kurses entsprechend sinnvoll in die Kursgestaltung mit einbeziehen können.

Hinweis: Kursformate und Darstellungsoptionen sind auf Moodle frei miteinander kombinierbar.

Um viel Inhalt auf eine übersichtliche Art und Weise abbilden zu können, bietet Ihnen Moodle die Möglichkeit, den Inhalt eines Abschnitts auf einer separaten Unterseite anzuzeigen. Diese Funktion wird mit der Darstellungsoption Nur ein Abschnitt pro Seite aktiviert. Die Auswahl dieser Option hat zur Folge, dass die hinterlegten Kursinhalte erst nach Klick auf den jeweiligen Abschnitt, bzw. das jeweilige Thema, sichtbar werden. Dadurch wird eine einfache Kursstruktur gewahrt, die insbesondere bei sehr umfangreichen Kursen die Navigation durch die einzelnen Themengebiete erleichtert, ohne dass auf Inhalte verzichtet werden muss.

Um diese Darstellungsoption für Ihren Moodle-Kurs zu aktivieren, klicken Sie in Ihrem Kursraum oben rechts auf das Zahnrad-Symbol und wählen Sie dann im Bereich Kurs Administration den Reiter Einstellungen aus. Scrollen Sie in den Kurseinstellungen bis zum Unterpunkt Kursformat und klappen Sie den Abschnitt per Mausklick auf (siehe „Kursdarstellung wählen“). Daraufhin wird Ihnen der Unterpunkt Kursdarstellung angezeigt, der es Ihnen nun ermöglicht, sich zwischen der standardmäßig aktivierten Option Alle Abschnitte auf einer Seite und der alternativen Option Nur ein Abschnitt pro Seite zu entscheiden. Wählen Sie letztere Option aus und speichern Sie die Änderungen.

Kursdarstellung wählen

Im Themen- und Wochenformat bewirkt die Option Nur ein Abschnitt pro Seite, dass nur noch die Titel und Beschreibungstexte der einzelnen Kursabschnitte auf der Kursseite angezeigt werden. Hinterlegte Materialien, Aufgaben und Aktivitäten werden erst nach Klick auf den jeweiligen Abschnitt auf einer separaten Seite geladen. Auch im Grid-Format führt die Aktivierung dieser Option dazu, dass der Inhalt eines angeklickten Themen-Quadrats auf einer neu geladenen Seite angezeigt wird. Ist im Grid-Format hingegen die Option Alle Abschnitte auf einer Seite aktiviert, wird das jeweils angeklickte Thema in einem Pop-Up Fenster geöffnet. Wenn Sie hier zusätzlich die Option Abschnitt-Popups an Fenster anpassen aktivieren, dann lassen sich die jeweiligen Pop-Up Fenster auch bequem scrollen.

Hinweis: Die Aktivierung der Darstellungsoption Nur ein Abschnitt pro Seite ist besonders empfehlenswert, wenn Sie sich für die Darstellung Ihres Kurses im Themen- oder Wochenformat entschieden haben und hierbei eine größtmögliche Übersichtlichkeit bewahren möchten. Für das Grid-Format bietet hingegen die Option Alle Abschnitte auf eine Seite eine praktische Alternative. Im Tab-Format ist die Wahl einer Darstellungsoption nicht verfügbar, da in diesem Kursformat ohnehin jedes Themengebiet auf einer separaten Seite angezeigt wird. Eine Übersicht über alle auf Moodle einstellbaren Kursformate finden Sie auch in unserem FAQ-Artikel Kursformate.

Eine weitere optische Hilfestellung, die Sie in Ihrem Moodle-Kursraum unabhängig vom gewählten Kursformat anwenden können, ist die Darstellungsoption Abschnitt hervorheben. Die Aktivierung dieser Option führt dazu, dass der jeweils gewählte Kursabschnitt farblich markiert wird. Themengebiete, die Sie als besonders wichtig erachten, können dadurch optisch hervorgehoben werden und sind somit für die Kursteilnehmer schneller auffindbar.

Um diese Darstellungsoption zu aktivieren, setzen Sie zunächst Ihren Kurs mit Klick auf den Button Bearbeiten einschalten oben rechts im Kursraum in den Bearbeitungsmodus. Suchen Sie anschließend den gewünschten Kursabschnitt und klicken Sie rechts neben dem gewählten Abschnitt auf Bearbeiten. Daraufhin öffnet sich ein Drop-Down Menü. Klicken Sie hier auf Hervorheben (siehe „Abschnitt hervorheben“). Der gewählte Kursabschnitt erscheint jetzt farblich markiert auf der Kursübersichtsseite.

Abschnitt hervorheben