Gruppenchats für Studierende ermöglichen

In Moodle können Gruppenchats (bzw. Gruppenmitteilungen) für Kurs-Teilnehmende eingerichtet werden. Dies ermöglicht eine unkomplizierte, direkte Absprache innerhalb der Gruppen. Um die Gruppenmitteilungen nutzen zu können, muss in einem ersten Schritt die Gruppe erstellt und die entsprechenden Teilnehmer hinzugefügt werden. Genaue Anleitungen zum Erstellen von Gruppen auf Moodle entnehmen Sie bitte unserem FAQ-Artikel Gruppen nutzen.

Gruppenchats aktivieren

Nachdem die Gruppe erstellt wurde, können die Gruppenmitteilungen aktiviert werden. Klicken Sie hierfür oben rechts in Ihrem Kursraum auf das kleine Zahnrad-Symbol und anschließend im Unterpunkt Nutzer/innen auf den Reiter Gruppen (siehe „Gruppen verwalten“, Schritte 1 – 3). Daraufhin öffnet sich die Gruppenverwaltung. Wählen Sie hier nun die gewünschte Gruppe aus und klicken Sie anschließend auf den Button Gruppe bearbeiten (siehe „Gruppen verwalten“, Schritt 4).

Gruppen verwalten
Gruppenmitteilungen aktivieren

Neben den allgemeinen Gruppeneinstellungen, die hier vorgenommen werden können, lässt sich über die Option Gruppenmitteilungen die Gruppenchatfunktion für die gewählte Gruppe aktivieren (siehe „Gruppenmitteilungen aktivieren“).

Gruppenchats nutzen

Die Gruppenmitteilungen sind nach der Aktivierung für alle Gruppenmitglieder über das Mitteilungssystem einsehbar. Um den gewünschten Gruppenchatraum aufzurufen, klicken Sie links neben Ihrem Profilnamen auf das kleine Sprechblasen-Symbol und wählen Sie anschließend den Unterpunkt Gruppe aus (siehe „Gruppenchats öffnen“). Sollten Sie mehreren unterschiedlichen Gruppen angehören, können Sie hier alle verfügbaren Gruppenchats einsehen und einzeln anwählen.

Gruppenchats öffnen

Wichtig:

Lehrende haben keinen automatischen Zugriff auf die erstellten Gruppenchats. Nur wenn die Lehrenden selbst als Teilnehmer in der jeweiligen Gruppe gelistet sind, können sie die Chaträume einsehen.