Zoom [an der TU]

© kurhan/ shutterstock
Quelle: http://www.shutterstock.com/pic.mhtml?id=152822789&src=id

Zoom [an der TU]

Online-Meetings in der Lehre

An der TU Darmstadt steht derzeit eine Campuslizenz für das Webkonferenz-System „Zoom“ zur Verfügung, das Online-Meetings mit bis zu 300 Teilnehmenden ermöglicht.

Zoom kann eingesetzt werden um Lehrveranstaltungen statt in Präsenz in einem Online Live-Format durchzuführen oder auch um ergänzend zur klassischen Präsenzlehre Online-Meetings einzubinden – beispielsweise für Online-Sprechstunden oder Internationale Kooperationen.

Darüber hinaus kann die Campuslizenz von Zoom für Online-Besprechungen im Kontext des mobilen Arbeitens an der TU Darmstadt genutzt werden.

Nutzung der Campuslizenz sowie Zoom-Client

Für die Durchführung und Teilnahme von Zoom-Meetings wird die Nutzung der Campulizenz sowie des Zoom-Client (Desktop-Anwendung) in der aktuellsten Version empfohlen!

Darüber hinaus kann Zoom direkt im Browser verwendet werden (am besten in Chrome, ggf. auch Firefox). Ebenso können Apps für mobile Endgeräte (eingeschränkt, eher für die Teilnahme) sowie Browser-Plugins (für die Meetingplanung) genutzt werden.

Benötigte Technikausstattung

Funktionen

 

Supportmaterial und hilfreiche Links

Grundsätzliches

Planung und Durchführung von Zoom-Meetings in der Lehre

Online-Meetings interaktiv gestalten